Über mich

Meike Wehnert

 

 

  • Meike Wehnert, Jg. 1971

  • Reiki-Meisterin und Reiki-Lehrerin

  • Dipl. Bauingenieurin (FH)

  • Erdheilerin und Geomantin

  • Mutter zweier erwachsener Kinder

 

 

Mein Weg

Zum Heilen kam ich 2006 über die Warze am Fuß meiner damals 5-jährigen Tochter. Da weder Homöopathie noch sonstige gängige Methoden die Warze weichen ließen, suchte ich nach alternativen Wegen. Eine Operation kam nicht in Frage. Von Geistigem Heilen hatte ich noch nicht gehört, war jedoch neugierig und offen.

 

Der Erfolg einer einzigen Behandlung war so unmittelbar und verblüffend, dass ich mich selbst behandeln ließ. Das war die Initialzündung, um mich auf den Weg zu machen, mehr Klarheit für mein eigenes Leben zu gewinnen und die Heilkraft meiner Hände zu entdecken. So ließ ich mich in den folgenden Jahren in die Grade 1 - 4 des Reiki-Systems nach Usui einweihen, und darüber hinaus in weitere Grade 5 – 12, die sogenannten Lichtgrade.

 

Anfangs nutze ich meine Gaben hauptsächlich für mich selbst, später behandelte ich auch andere Personen, Tiere und Orte in der Natur. Meine Intuition wurde geschult und meine Medialität (Hell-Wissen, Hell-Sehen, Hell-Fühlen) entwickelte sich.

 

In mir wuchs der Wunsch, mein Wissen und meine Erfahrungen an andere Menschen weiter zugeben. So gründete ich im Februar 2019 die Praxis Heilquelle.