Praxis Heilquelle | Meike Wehnert | Trommelweg 38 | 26125 Oldenburg |

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Es gibt eine Sache, die mir sehr am Herzen liegt, und das ist die Geomantische Hausuntersuchung. Dabei geht es darum, das Energiesystem der Erde an deinem Wohnort (Haus/Wohnung/Garten/Arbeitsplatz) zu erspüren und zu messen und ggf. Entstörmaßnahmen vorzunehmen. Denn das Energiesystem der Erde ist in großem Umfang, meist Menschen gemacht, gestört. Durch feinstoffliche „Reparaturen“ lässt es sich wieder herstellen und „heil“ machen. Das kommt sowohl den Menschen, die dort wohnen, als auch Mutter Erde zugute.

 

Störquellen, die aus der Erde kommen, können z.B. linksdrehende Wasseradern, gestörte Erdmeridiane oder Verwerfungen sein.

Sie erzeugen ein negatives Energiepotenzial. Nach dem Prinzip der Resonanz ziehen sie niedrig schwingende Energien an und begünstigen Elektrosmog. Es kann sein, dass an so einem Ort häufiger gestritten wird, Gefühle von Wut oder Angst vorherrschen, ein ständiges Kältegefühl empfunden wird trotz warmer Heizung, der Schlaf gestört ist. Der dauernde Aufenthalt an so einem Ort kann krank machen und wird meist als Kraft zehrend empfunden.

 

Nach einer Entstörung stellt sich zumeist ein Gefühl von Harmonie und Frieden ein, es entsteht Einklang. Das erfüllt mich zutiefst in meinem Herzen und das ist wohl meine Art, zum Frieden in der Welt beizutragen.

 

Seit meiner Kindheit nehme ich die Energien von Mutter Erde wahr, so viele Orte sind gestört.

Während der letzten 10 Jahre habe ich mich viel mit (eigener) Heilung und Geomantie beschäftigt. Die Ausbildung zur Geomantin gibt mir nun „Werkzeuge“ an die Hand, mit denen ich Entstörungen durchführen kann.

Ich bin Mitglied in der Gruppe für Geomantie (Neue-Geomantie.de) .

 

Gerne beantworte ich deine Fragen, und nehme mit großer Freude geomantische Hausuntersuchungen vor.

 

 

Geborgenheit
Geomantie Ausbildung Proitze

Ich bin eine Raum Schaffende

Durch mich entstehen Räume unterschiedlichster Art:

solche, mit fester, stabiler, physischer Form, die dauerhaft standfest sind wie Häuser und Gebäude; und Räume auf Zeit, für die Dauer eines Workshops, Vortrags oder einer Heil-Behandlung.

 

Was allen Räumen gemeinsam ist, sie entstehen für Menschen. Sie bereiten Platz, um zur Ruhe zu kommen, sich geschützt zu fühlen, einen Rückzugsort zu haben, um wieder ganz bei sich selbst anzukommen; zum Durchatmen und Ausatmen; für Begegnung mit anderen Menschen, für das Wir, für ein Miteinander.

Ein Raum ist für mich gelungen, wenn sein Klima von Harmonie und Frieden geprägt ist. Wenn lebendige Energie diesen Raum erfüllt und unaufdringlich durchströmt. Wie beim menschlichen Körper auch fließt die Energie der Erde von unten in den Raum ein und breitet sich darin aus. Und die kosmische Energie des Himmels tritt über die Schwelle und auch von oben ein und bewegt sich frei im Raum.

 

Es ist für mich eine große Freude, mich in entstörten, heilen Räumen aufzuhalten. Durch meine Geomantie-Ausbildung bin ich ab August 2021 in der Lage, solche Räume selbst gestalten zu können, welch ein Glück und was für ein Geschenk.

 

In einem entstörten Raum kann ich Ausatmen, Angestautes wieder lebendig werden lassen und in Bewegung und damit in Lösung bringen. Solche Räume unterstützen Kreativität, das Finden von Lösungen, wenn das An-Halten endlich einmal aufgegeben werden darf. Raum für Neues entsteht.

Von Herzen lade ich zum Raum-Erleben ein!

05.06.2021

 

Gründach gebaut  -  September 2020

 

In der ersten September Woche habe ich zusammen mit anderen netten Menschen ein Gründach gebaut. Das Ökodorf Sieben Linden bot für das neu gebaute Gästehaus die Möglichkeit, praktisch am Bau mitzuarbeiten. Auf 140 m² Dachfläche entstand so ein extensives Gründach.

 

Gestartet sind wir mit Theorie: wie ist ein Gründach aufgebaut, welche Vorteile bietet es, wieso ist es gut für`s Klima.

Und dann ging es auf die Baustelle: zuerst wurde ein Recycling-Vlies auf der vorhandenen Dachhaut verlegt. Die Dachhaut hatte der Dachdecker bereits mit EPDM-Folie wasserdicht verschweißt. Diese Folie dient auch als Schutz vor Durchwurzelung. Jutebahnen wurden zugeschnitten und miteinander vernäht, Kies als Drainage-Streifen verlegt und Bläh-Schiefer auf der gesamten Dachfläche verteilt. Zum Schluss noch 2 cm Mutterboden und dann Rasensamen, Sedum-Sprossen und Bienenweide ausgebracht. Gießen. Abwarten. Nach 11 Tagen begann das erste Grün zu sprießen.

 

Mit Eimern und einem Seilzug haben wir die Materialien auf´s Dach geschafft. Dabei haben wir alle so gut Hand-in-Hand gearbeitet, als hätten wir nie etwas anderes gemacht. Das hat irre viel Spaß gemacht!

Alle verwendeten Materialien sind nachhaltig und ökologisch, Plastik kam auf unserer Baustelle nicht zum Einsatz!

Wenn Du Interesse an einem Werkbericht oder einem eigenen Gründach hast, sprich mich gerne an. Auf das noch viele Gründächer folgen mögen!

 

 

Dachhaut: verschweißte EPDM-Folie
Drainage-Kies + Jute-Bahn, darunter 6mm Vlies
Mutterboden mit Rasen, Sedum-Sprossen und Bienenweide
Giebich

Die Lebenskraft stärken  -  Juni 2020

 

Wir leben in einer Zeit, die uns in starkem Maße dazu anregt, uns bewusst zu werden, nach innen zu gehen, uns selbst zu zuhören, unsere Bedürfnisse kennenzulernen ebenso wie unsere Ängste und Sorgen; zu atmen und zu erspüren, was uns gut tut und im Herzen Freude bereitet.

 

Freude ist ein gutes Mittel zur Prävention, da sie die eigene Lebenskraft steigert und das Immunsystem stärkt. Auch ein gesunder Tagesrhythmus, vollwärtige Ernährung und Bewegung in der freien Natur tragen zur Stärkung bei.

 

Die Natur entfaltet sich gerade jetzt und zeigt sich in ihrer ganzen Fülle; Blumen, Sträucher und Bäume stehen in voller Blüte und verströmen ihren feinen Duft, Heiterkeit und Zuversicht liegen in der Luft.

Ein Spaziergang erfrischt und stärkt das Immunsystem, die Sonne tut der Seele gut, und unser Körper kann Vitamin D produzieren.

 

Eine Reiki-Einweihung ist auch eine Möglichkeit, die eigene Lebenskraft zu stärken und sich selbst mit dieser wunderbaren Energie zu beschenken. Bei der Einweihung wird der Energiekanal erweitert, so kann mehr Energie fließen.

 

Kommt gut durch diese Zeit,

herzlichst

Meike

Aktuelle Termine
Anmeldung & Info

Telefon: 0441 - 304 561 44 (AB)

Mobil:   0152 - 068 370 81